Sicherheitsmanagement – Konfliktmanagement – Mediation

Das Unternehmen Taute Security Management gehört seit Jahren zu den führenden Sicherheitsberatern in Berlin und dessen Umgebung. Professionelles und diskretes Arbeiten zeichnen diesen Betrieb aus. Durch langjährige Erfahrung und individuelle Beratung der Kunden wird eine erfolgreiche Arbeit garantiert. Die Weiterbildung der Ermittler, Mediatoren oder Coaches findet regelmäßig statt. So verfügen die Mitarbeiter über ein großes “Know-How”. Darüber hinaus konnten sie sich zahlreiche Spezialkenntnisse aneignen. Nach einem persönlichen Gespräch mit einem Klienten wird eine Ist- und Sollanalyse erstellt. Die Auftraggeber werden zudem regelmäßig über den aktuellen Stand der Ermittlungen unterrichtet. Alle Ergebnisse werden schriftlich dokumentiert. So ist jeder Arbeitsschritt nachweislich belegbar. Die Berliner Kriminalisten, Mediatoren oder Coaches kommen in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz. Hier einige Beispiele:

Konfliktmanagement: Konflikte sind Bestandteile eines Prozesses. Gemeinsam entwickeln wir notwendig konstruktive und lösungsorientierte Ansätze, um gezielt den Umgang mit Konflikten, zu ermöglichen. Konfliktbearbeitung durch Konfliktmanagement stärkt die Eigenverantwortung und Motivation der Mitarbeiter.

Mediation: ist ein Verfahren zur Konfliktregelung durch einen Mediator (Vermittler). Das klar gegliederte Mediationsverfahren hilft den Konfliktparteien, eine eigenständige Lösung zu erarbeiten. Die Mediation zielt dabei auf eine Win-Win-Situation für Alle Beteiligten ab.

Abrechnungsbetrug: Gerade im Gesundheitswesen und Außendienst passieren diese Betrugsdelikte oft. Die Leistungsträger bzw. Dienstleister stellen überhöhte Rechnungen für ihre Arbeit aus. Manchmal sind die abgerechneten Leistungen nie erbracht worden.

Personensuche: Hierfür kann es zahlreiche Gründe geben. Eine Personensuche wird bei Straf- oder Sorgerechtsfällen vorgenommen. Hier wird der Aufenthaltsort oder der Arbeitsplatz ermittelt. Auch die Suche nach alten Klassenkameraden oder bei Erbstreitigkeiten und Betrugsdelikten fallen in den Bereich der Personensuche.

Ehebruch, Untreue: Dies ist ein sehr häufiger Einsatzgrund. Mittels Foto- oder Videoaufnahmen sammeln die Detektive Beweise für diesen Tatbestand. Absolute Diskretion hat hierbei oberste Priorität.

Lauschangriffe: Der wirtschaftliche Konkurrenzkampf der Unternehmen wird immer härter. Im Rahmen der Industriespionage nehmen Lauschangriffe immer mehr zu. Hier kann die Detektei Berlin Taute Security Management mit hochmodernen Lauschabwehrmaßnahmen helfen. Somit werden betriebliche Geheimnisse auch weiterhin geschützt.

Nachbarschaftsstreitigkeiten: Sie nehmen ständig zu. Oft entstehen sie durch Nichtigkeiten Beleidigungen oder gar tätliche Übergriffe. Durch die Berliner Detektive erfolgt eine lückenlose Dokumentation aller Ereignisse. Anschließend werden die Kunden bezüglich weiterer Vorgehensmaßnahmen beraten.

Videoüberwachung: Sie wird in privaten und betrieblichen Einrichtungen durchgeführt. Bei dieser Einsatzart muss die jeweilige rechtliche Situation unbedingt beachtet werden. Gerade bei Verkehrsdelikten oder auch zur Aufklärung eines Diebstahles hat sich die Videoüberwachung bewährt.

Dies sind häufige Einsatzbereiche der  Taute Security Management. Hinzu kommen aber auch Ermittlungen bei einer KFZ-Sachbeschädigung oder einem Korruptionsverdacht. Die Ermittlungen bei Sorgerechtstreitigkeiten werden ebenso nachgegangen wie die Recherchearbeiten bei einem Korruptionsverdacht. Es wird quasi kein Bereich ausgespart.

Einen ersten Kontakt zu uns Taute Security Management kann der Kunde auf elektronischem Wege herstellen. Die Kontaktinformationen auf der Homepage Sicherheitsmanagement.org bietet diese Möglichkeit. Danach wird ein persönlicher Gesprächstermin vereinbart.

Kontaktdaten:
Tel.: 030 74785062
Mail: info@sicherheitsmanagement.org
Anschrift: Prinzenviertel – Wildensteiner Straße 26, 10318 Berlin – Karlshorst

Termine Bitte nur nach Vereinbarung!